Klettere hoch

Lagerautomation

Dienstleistungen / Lagerautomation

System Implementierungsprojekt

T

computer-icon

Design - Projekt

  • Objektübersicht
  • Wahl / Entwicklung der Methodik
  • Entwicklung und Genehmigung des Entwurfsprojekts
computer-icon

Systemkonfiguration

  • Entwicklung der Warehouse- / Terminal-Topologie
  • Vorbereiten einer Beta-Version des konfigurierten Systems
  • Testen von System
  • Serverkonfiguration
  • Hardwarekonfiguration
  • Installation (auf dem Objekt des Kunden)
computer-icon

Arbeiten an dem Objekt

  • Vorbereitung des Objekts
  • Mitarbeiterschulung
  • Anbindung des Lagers zur Systemverwaltung
  • Starten eines Systems an einem Objekt in Produktionsmodus
  • Betrieb (Go-Live)
  • Probebetrieb des Systems unter Aufsicht eines Vertreters von „Terza Automation“ in der Anlage

Ein Standardimplementierungsprojekt in einem Lager dauert vom Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung bis zur Inbetriebnahme 5-6 Kalendermonate und besteht aus 3 Phasen mit einer Dauer von 6, 8 und 6 Wochen.

Die Reihenfolge und der Zeitpunkt des ProjektsDas Projekt wird in vier aufeinanderfolgenden Phasen durchgeführt: Entwurfsprojektentwicklung, Konfiguration und Test, Inbetriebnahme, Unterstützung.

Die Zusammensetzung des ImplementierungsteamsDie genaue Zusammensetzung des Teams von „Terza Automation“ wird normalerweise in der ersten Phase des Projekts festgelegt. In der Regel gehören dazu: Projektmanager, Analyst, Implementierungsingenieur, Tester, technische Redakteure und andere.

Arbeitsschritten für jedes Projekt

T

Stock

Schritt 1. Design - Projektentwicklung

In dieser Phase wird ein Entwurfsprojekt erstellt - ein Dokument, das die Technologie des Steuerungssystems im Lagerkomplex beschreibt. Das Entwurfsprojekt wird auf der Grundlage der „Beschreibung des Basisverwaltungssystems und der Beschreibung der zusätzlichen Funktionalität des Systems“ erstellt. Anforderungen, die im Widerspruch zu den Funktionen des Systems stehen, werden analysiert und Möglichkeiten zur Behebung dieser Abweichungen entwickelt. Eine erste Version der Technischen Spezifikation an der Schnittstelle zwischen dem System und dem Unternehmenssystem wird zusammen mit dem Kunden erstellt.

    Die Laufzeit des Schrittes beträgt 1,5 Kalendermonate.

Schritt 2. Systemkonfiguration und -test gemäß dem Entwurfsprojekt

In dieser Phase produziert:

  • Eingabe in das Lagertopologie-Managementsystem;
  • Eingabe von Erstinformationen (Nachschlagewerke);
  • Anpassung des Steuerungssystems;
  • Entwicklung und Test des Intersystem Interface;
  • Montage und Prüfung des Steuerungssystems;
  • Erstellung einer technischen Dokumentation.
  • Die Laufzeit des Schrittes beträgt 2 Kalendermonate.
Stock
Stock

Schritt 3. Inbetriebnahme des Steuerungssystems

In der Endphase wird gemacht:

  • Geräteeinrichtung;
  • Anpassen von Software-Management-Systemen;
  • Lagervorbereitung (Kennzeichnung von Zonen, Adressierung usw.);
  • Mitarbeiterschulung;
  • Start des Testbetriebs des Steuerungssystems;
  • Prüfung des Steuerungssystems unter realitätsnahen Bedingungen;
  • Durchführung einer Vorkonfiguration der Konfigurationsregeln für das Managementsystem aufgrund von Testergebnissen;
  • Einführung des Steuerungssystems in den Betriebsmodus.
  • Die Laufzeit des Schrittes beträgt 1,5 Kalendermonate.

Stock

Die Gesamtprojektdauer beträgt 4-5 Kalendermonate.